Kostenloser Versand

5 Jahre Garantie

Kostenlose Retoure


Über Ferdinand & David

Die Entstehung
Im Jahre 2016 waren die damaligen Studenten Julius Möhrle und Lennart Schulz auf der Suche nach einer Armbanduhr.
Als leidenschaftliche Uhrenliebhaber stand die Qualität bei der Suche nach einem geeigneten Produkt an erster Stelle. Leider stellten sie dabei fest, dass es kaum möglich war, eine hochqualitative Uhr zu einem angemessenen Preis zu kaufen…
Vision
Auf Grundlage dieser Erkenntnisse beschlossen die beiden Hamburger ein eigenes Unternehmen zu gründen, das sich auf die Herstellung von Qualitätsuhren spezialisiert. Das Konzept war schnell klar: „Maximale Qualität zum bestmöglichen Preis“.
Startschuss
  • Deutsches Kalbsleder
  • Quarzuhrwerk des Schweizer Herstellers RONDA
  • Kratzfestes Saphirglas
  • Wasserdicht bis 10 Bar

Meinungen

Der Uhrenblog

“Tja, was soll ich jetzt sagen. ich bin zwar normal absolut kein Fan von Quarzuhren, aber diese hier hat mich schon sehr überzeugt. Die Verarbeitung stimmt, das Design ist sehr stimmig, kurzum, die Uhr macht Spaß. Und für den Preis von 309,- € ist mit Sicherheit kein Geld kaputt gemacht, gerade wenn ich die vielen anderen Produktionen sehe, bei denen man für recht viel Geld ziemlichen Schrott bekommt.” weiterlesen…

Logo-derUhrenblog

Samuel von Zeitgeist

“Wie schon mehrfach ausgeführt kann ich mich an dem Zifferblatt nicht satt sehen. Aber das ist bei weitem nicht das Einzige mit dem die Ferdinand & David Travelmaster punkten kann: Die Krone, das Datumsfeld, die GMT-Funktion, das Saphirglas und die hochwertige Verarbeitung sind weitere Details mit dem sich diese Uhr positiv von den Marktbegleitern abhebt. Hier wird bei Materialien und Fertigung einfach auf Qualität geachtet.

Und das ganze zu einem Preis der aktuell mit knapp über 300€ äußerst erschwinglich ist. Zum Vergleich: Eine Daniel Wellington-Uhr kostet je nach Modell bis zu 169€. Dafür bekommt man Mineralglas, ein sehr günstiges Quarzuhrwerk, Zeiger ohne Leuchtmasse und Massenfertigung in China um nur einige Details zu nennen. Von meiner Seite also eine absolute Kaufempfehlung für die Travelmaster!” weiterlesen…

Der Uhrenblog

“Tja, was soll ich jetzt sagen. ich bin zwar normal absolut kein Fan von Quarzuhren, aber diese hier hat mich schon sehr überzeugt. Die Verarbeitung stimmt, das Design ist sehr stimmig, kurzum, die Uhr macht Spaß. Und für den Preis von 309,- € ist mit Sicherheit kein Geld kaputt gemacht, gerade wenn ich die vielen anderen Produktionen sehe, bei denen man für recht viel Geld ziemlichen Schrott bekommt.” weiterlesen…

Logo-derUhrenblog

Samuel von Zeitgeist

“Wie schon mehrfach ausgeführt kann ich mich an dem Zifferblatt nicht satt sehen. Aber das ist bei weitem nicht das Einzige mit dem die Ferdinand & David Travelmaster punkten kann: Die Krone, das Datumsfeld, die GMT-Funktion, das Saphirglas und die hochwertige Verarbeitung sind weitere Details mit dem sich diese Uhr positiv von den Marktbegleitern abhebt. Hier wird bei Materialien und Fertigung einfach auf Qualität geachtet.

Und das ganze zu einem Preis der aktuell mit knapp über 300€ äußerst erschwinglich ist. Zum Vergleich: Eine Daniel Wellington-Uhr kostet je nach Modell bis zu 169€. Dafür bekommt man Mineralglas, ein sehr günstiges Quarzuhrwerk, Zeiger ohne Leuchtmasse und Massenfertigung in China um nur einige Details zu nennen. Von meiner Seite also eine absolute Kaufempfehlung für die Travelmaster!” weiterlesen…

Menü